• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Startseite Stufen Leiterrunde Leiterrunden-Rheinsteig-Wanderung #3 (Vallendar bis Braubach)

Leiterrunden-Rheinsteig-Wanderung #3 (Vallendar bis Braubach)

Drucken

Irgendwann kam die Idee auf, doch mal den Rheinsteig komplett von Bonn bis Wiesbaden zu wandern. 320 Kilometer am Stück sind etwas viel, einzelne Tagesetappen aber langweilig, also entschieden wir uns für Wochenenden mit Übernachtungen im Schlafsack.

Nur wenige Wochen nach unserer zweiten Etappe ging es wieder auf Tour. Diesmal starteten wird immerhin zu viert: Sonja, Frank, Peter und Christian setzten sich in den Zug nach Vallendar, um weiter rheinaufwärts zu wandern.

Bis Koblenz war der Weg zwar weiterhin schön, allerdings ging es selten durch die Natur. Das änderte sich ab Pfaffendorf allerdings schlagartig: Wir traten durch ein Portal und fanden uns innerhalb weniger Meter im Urwald wieder, zumindest schien es so. Sonja erlebte das leider nicht mehr mit, da sie früher abreisen musste. Der Rest aber lief durch das Bienhorntal weiter und dann mehrere Kilometer über entspannende Waldwege bis zur Ruppertsklamm über Lahnstein, einem der Highlights des Rheinsteigs.

Auch nach Lahnstein blieb die Strecke sehr ansprechend. Kurz vor Braubach konnten wir durch das dauerhaft sonnige Wetter erneut unter freiem Himmel schlafen, bevor wir die letzten Kilometer zum Rhein hinabstiegen. Da wir es diesmal etwas ruhiger hatten angehen lassen und abgesehen vom Wandern noch andere Dinge vorhatten, waren es diesmal nur etwa 40 Kilometer, aber es ging ja auch nicht darum, den Rheinsteig möglichst schnell hinter sich zu bringen.

Christians Fotos:

 

© 2017 DPSG Eltville.