• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Startseite Stamm Aktionen Stammes-Pfingstlager 2010 bei der Burgruine Schmidtburg

Stammes-Pfingstlager 2010 bei der Burgruine Schmidtburg

Drucken

Unser 55jähriges Jubiläum im Jahr 2010 haben wir zwar nicht gefeiert, das gemeinsame Pfingstlager sollte aber trotzdem etwas Besonderes werden.

Und so fuhren wir mit Reisebus und Materialauto in den Hunsrück zur Burgruine Schmidtburg - nicht nur wunderschön gelegen, sondern vielen der Leiter auch von legendären Roverlagern mit Frubi bekannt.

Ein kleiner Vortrupp kaufte ein und begann schon mal die Zelte aufzubauen, bis der Rest des Stammes ankam - natürlich zu Fuß, denn was wäre das für eine Burg, wenn sie direkt mit dem Reisebus erreichbar wäre? Nachdem auch die restlichen Zelte standen, erkundeten wir erst mal unseren etwas unterhalb der Ruine direkt am Hahnenbach gelegenen Platz.

Aber natürlich nutzten wir die folgenden Tage auch dazu, die Schmidtburg selbst sowie die umliegenden Attraktionen zu erleben: ein Besucherbergwerk und eine restaurierte Keltensiedlung. Und für eine große Ritter-Lagerolympiade mit Theater, Katapulten und Drachen blieb auch noch genügend Zeit, außerdem für Planscherei im Bach.

Sehr gefreut haben wir uns außerdem, dass unser Kurat Konrad den Samstag mit uns verbringen konnte und auch, dass Frubi zu Besuch kam!

Christians Fotos:

 

© 2017 DPSG Eltville.